Archiv für Juni, 2011

Erinnern Sie sich noch an den Rechtsanwalt Robert Schmidt aus Greifswald? Richtig, das ist der ehemalige Geschäftsführer der Kaiserbäder Tourismus Service GmbH  (KTS), der sich mit Zustimmung des damaligen Aufsichtsrates einen Geschäftsführervertrag „gönnte“, der  ihm ein jährliches Honorar von sage und schreibe ca. 200.000 Euro jährlich plus zusätzliche Leistungen einbrachte.