Archiv für die 'Steuergeldverschwendung' Kategorie

Die Zukunft der Heringsdorfer Jugendherberge, die sich mit Rückübertragungsansprüchen der JCC, einen Dachverband weltweit operierender jüdischer Organisationen, ausgesetzt sah, ist nunmehr gesichert. Nachdem diese bereits Ende des letzten Jahres die Gemeinde Ostseebad Heringsdorf auf der Insel Usedom aufforderte, ein Herbergshaus mitsamt 5440 Quadtratmetern Grund und Boden an die JCC „zurück zu übertragen“, wurden eiligst außergerichtliche […]