aufkleber

Werte Bürgerinnen und Bürger,

über Willensbekundungen und Werbung durch das Anbringen von Aufklebern – sei es von Sportvereinen, den unterschiedlichsten jugendlichen Subkulturen, politischen Vereinen, Organisationen oder Parteien – gibt es immer wieder Irritationen und unterschiedliche Auffassungen. Gerade bei Jugendlichen sind diese Aktionen beliebt und Teil ihrer Ausdrucksform, sich Gehör zu verschaffen und/oder mit anderen Gruppen zu messen.
Weiterlesen »

Ahlbeck_Show_klein

Nachdem Lars Petersen die offizielle Teilnahme eines NPD-Vertreters im Podium der Informationsveranstaltung zum Thema „Flüchtlinge“ ablehnte, war klar, dass die Versammlung nichts weiter als eine Pro-Asyl-Show werden würde. Das was die Bürger da heute Abend in der Pommernhalle erleben durften, übertraf diese Erwartungen jedoch noch.

Weiterlesen »

mutter-kind

In unseren Kaiserbädern werden bald Asylanten beherbergt. Das erfährt man leider nur aus dem Internet. Eine Bürgerinformation darüber gibt es bis zum jetzigen Zeitpunkt nicht. Auch eine offizielle Information an die Gemeindevertretung, immerhin das höchste demokratische Gremium in unserer Gemeinde, steht aus. Daß die Verwaltung über keine Informationen verfügt, bezweifeln wir, denn immerhin sitzt „unser verehrter“ Bürgermeister, Lars Petersen, in einem Sonderausschuss des Landkreises zum Thema „Flüchtlinge“.

Weiterlesen »

Ganz einfach. Man schreibt: „Die im polnischen Swinemünde wohnhaften Männer im Alter von 20,20, 21 und 22 Jahren wurden vorläufig festgenommen“. (Ostsee-Zeitung, 23.7.2015)

Weiterlesen »

20141201_grenzkriminalitaet

Schenkt man den Herrschenden Glauben, dann ist die ausufernde Kriminalität in Folge der totalen Grenzöffnung nach Osteuropa nur „subjektive Wahrnehmung“. Aber ganz ehrlich, wer glaubt egoistischen Volksverdummern mit ihrem Lügenpresse-Anhängsel schon noch ein Wort? Ihre Lügen sind das Papier nicht wert, auf dem sie gedruckt werden!

Weiterlesen »

krankenhaus

Auf etwas mehr als einer halben Seite hat die Ostseezeitung am Sonnabend über die letzte Gemeindevertretersitzung berichtet. Seiner Linie treu bleibend, verliert das ehemalige SED-Bezirksorgan natürlich kein Wort über die Anträge und Wortmeldungen der NPD. Neben einem Prüfantrag zur Errichtung eines Tierfriedhofes haben die volkstreuen Gemeindevertreter nämlich auch einen wichtigen Änderungsantrag eingereicht.

Weiterlesen »

20150330_grab

In der heutigen ich-fixierten Ellbogengesellschaft sind Haustiere für viele Menschen ein wichtiger sozialer Bezugspunkt. Dies gilt speziell für Familien mit Kindern und ältere Menschen, insbesondere alleinstehende Senioren. Tiere sind treue Wegbegleiter über einen langen Zeitraum hinweg, weshalb der Verlust eines Haustieres für viele Menschen sehr schmerzhaft ist.

Weiterlesen »

Egal, ob gestohlene oder aufgebrochene Fahrzeuge, Einbrüche in Privathäuser und Geschäfte oder andere Diebstahlsdelikte, wie geklaute Fahrräder: die Kaiserbäder kommen in Sachen Kriminalität nicht zur Ruhe! Ob wie jüngst, der Überfall auf eine ältere Frau an der Promenade in Grenznähe oder die zahlreichen geknackten Münzautomaten von zwei polnischen Tätern, jeden Tag liest oder hört man von neuen Vorfällen.

Weiterlesen »

Ältere Artikel »